IE Warning
YOUR BROWSER IS OUT OF DATE!

This website uses the latest web technologies so it requires an up-to-date, fast browser!
Please try Firefox or Chrome!
Back to top
 
 
 
left arrow right arrow

Die Privathaftpflichtversicherung kommt für den finanziellen Schaden auf, den Sie versehentlich Dritten zufügen. So sind Sie vor grösseren, unvorhersehbaren finanziellen Einbussen geschützt. Unberechtigte Ansprüche welche Dritte an Sie stellen, werden dagegen abgewehrt.

Jede und jeder sollte eine haben.

  • Einzel-, Familien- oder Mehrpersonenpolice
  • Mieter- und Obhutsschäden eingeschlossen
  • Verzicht auf Gefälligkeitsabzug
  • Tierhalterhaftung eingeschlossen
  • Benützung fremder Motorfahrzeuge versichert
  • Wahlmöglichkeit bei Versicherungssumme, Selbstbehalt, Grobfahrlässigkeit
Missgeschicke passieren schnell – die Privathaftplicht schützt

Ein Missgeschick ist schnell passiert, nicht bloss dem übermütigen Jungen, der mit dem Fussball eine Fensterscheibe zerstört. Häufig bleibt es jedoch nicht bei einem kleinen Sachschaden. Oft werden auch Personen verletzt. Dabei kann ein immenser Schaden entstehen. Die Haftpflichtversicherung schützt Sie hier vor den finanziellen Folgen.

Die Haftpflichtversicherung umfasst ausschliesslich den Schaden, der bei Dritten entsteht. Gedeckt werden Personen- und Sachschäden bis CHF 3 Millionen, auf Wunsch auch bis CHF 5 oder 10 Millionen.

  • Schäden an Ihnen anvertrauten und gemieteten Sachen (Obhutschäden)
  • Schäden, die Sie als gelegentlicher Lenker eines fremden Motorfahrzeugs oder als Fahrgast verursachen
  • Ergänzende Deckung für Haftpflichtschäden mit Mietwagen
  • Durch Haustiere verursachte Schäden
  • Mieterschäden sowie Schäden, ausgehend von Wohn- und Grundeigentum


Allgemein Basis Option
Versicherungssumme CHF 3 Mio.    
Versicherungssumme CHF 5 Mio. / 10 Mio.    
Einzel-, Familien-, Mehrpersonenpolice    
Urteilsfähige Kinder bis CHF 200’000.- (auch ohne Sorgfaltspflichtverletzung)    
Hausfrau/Hausmann    
Privater Arbeitgeber (bei Schäden durch Hausangestellte)    
Schäden an anvertrauten und gemieteten Sachen (Obhutsschäden)    
Nichtberuflicher Armee- Zivilschutz-, Feuerwehrdienst    
Gelegentliche Benützung fremder Motorfahrzeuge bis CHF 100’000.-(als Fahrgast und Lenker)    
„Mallorca Deckung“(Mietfahrzeug im europäischen Ausland bis max. 1 Monat)    
Selbständige Nebenerwerbstätigkeit (bis CHF 10’000.- Nebeneinkommen/Jahr)    
Verzicht auf Gefälligkeitsabzug bis CHF 5’000.-    
Regressverzicht bei Grobfahrlässigkeit    
„Hole-in-One“ für Golfspieler bis CHF 3’000.-    
Freizeit    
Sport und andere Freizeitbeschäftigungen    
Halter und/oder Benützer von Fahrrädern und Mofas    
Sachschäden bei Sport und Spiel bis CHF 2’000.- (auch ohne gesetzliche Haftpflicht)    
Schäden an anvertrauten Freizeit- ruderbooten(ohne Teilnahme an Rennen)    
Tiere    
Tierhalter übliche Haustiere    
Schäden durch Haustiere bis CHF 2000.-    
Eigentümer    
Haus- und Grundeigentum    
Unbebaute Grundstücke bis 10’000 m2    
Umweltschäden    
Selbstbehaltvarianten    
Mieter-, Obhut- und übrige Sachschäden CHF 200.-    
Ausschluss, Reduktion, Erhöhung bis CHF 5’000.-    
Sachschäden an benützten fremden Motorfahrzeugen (PW/LW/MR als Lenker) 10%, min. CHF 500.- max. CHF 5’000.-    


Ich möchte eine Offerte